Verein für Heimatgeschichte Thalexweiler e. V.

   Willkommen auf dem Internetportal des Vereins   

Gerne können Sie mir Ihre Anregung per E-Mail mitteilen.


Wappen Verein für Heimatgeschichte

Publikationsliste des Vereins für Heimatgeschichte e. V. Thalexweiler

Hier finden Sie die Publikationsliste des Vereins ...


Zum Aufnahmeantrag hier ...
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Thalexweiler Heimatheft Nr. 2/2018 erschienen

Der Verein für Heimatgeschichte Thalexweiler hat das Heimatheft Nr. 2 mit folgenden Beiträgen herausgegeben:
1. Heimat - Im Dorf leben von Benno Rech
2. Thalexweiler Flurdenkmäler von Maria und Thomas Besse
3. Die alten Kirchenfenster in der Pfarrkirche St. Alban Thalexweiler von Michael Koch. Das Heft kann für 5 Euro noch beim Verein erworben werden. 
Cover Heimatheft 2
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Besuch von Catherine Laden in Steinbach vor der alten Schule bei Perres

Auf Einladung des Thalexweiler Heimatgeschichtsvereins besuchte am 19. August 2018 die Amerikanerin Cate Laden aus Dayton im Staate Ohio den Stadteil Steinbach, um die Wirkungsstätte ihres Vorfahren Peter Maas aus Feyen bei Trier vor Ort zu besichtigen. Peter Maas war von 1826 bis 1827 einer der ersten Lehrer in der 1823 neu gegründeten Steinbach-Dörsdorfer Schule. Die SZ berichtete unter dem Titel Auf den Spuren des Steinbacher Urahns. Mehr hier bei der SZ-online oder als pdf. Mehr auch im Maas-Genealogieforum... book order
Besuch Catherine Laden in Steinbach
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Einsegnung des Gedenksteins Peter Schmitt, im Volksmund Homes-Millersch-Kreuz genannt

Vor genau 100 Jahren (dem 18. Juli 1918) wurde bei den Kämpfen an der Marne in Frankreich der von der Homesmühle stammende Infanterie-Gefreite Peter Schmitt vermisst. Sein Vater, der Öl- und Sägemühlenbauer Peter Schmitt, errichtet an dem Feldweg zur Homesmühle an der Flur Auf der Klepp/Unten an Hermel einen Gedenkstein zur Erinnerung an seinen vermissten Sohn. Die Einsegnung zelebrierte Diakon Leo Eckert am 21. Juli 2018. Mehr ... Hier der Bericht "Ein Schmuckstück erinnert an Kriegstoten" aus der SZ... oder als pdf...hier...
Homes-Millersch-Kreuz
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Hexenverfolgung in Thalexweiler - Vor 400 Jahren Tod von Agnes Woll

Vor 400 Jahren erlebte das Schaumberger Land den Höhepunkt der Hexenverfolgung: Am 15. Juli 1618 wurde Agnes Woll auf dem Scheiterhaufen hingerichtet. Schon am 4. Juni 1618 hat man Marie Schneider (die alte Schneider) symbolisch hingerichtet, nachdem sie Anfang Juni Selbstmord begangen hatte. Am 31. Dezember 1618 landeten Marguerite Hoffmann und Susanne Scholls (Scholls Sunne, auch Suzan genannt) aus Thalexweiler auf den Scheiterhaufen. Siehe SZ-Bericht vom 14.7.2018 hier als pdf-Datei.

Hexen
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Wanderung um Gresaubacher Wälder

Zahlreiche Interessierte wanderte am 30. März 2018 um die vier Gresaubacher Wälder Unterstes Brüchelchen, Oberstes Brüchelchen, Kuhnenwald und Eichwald. Im Oktober 1753 wurden zehn Gemeindewälder von dem lothringischen Geometer Henry Le Clerc vermessen und mit ortsüblichen Wackensteinen ausgesteint. Insgesamt sollen 110 Grenzsteine um die Wälder gesetzt worden sein. Heute sind aber nur noch 18 dieser historischen Wackensteinen erhalten geblieben.
 
Wanderung Gresaubach
Die Wanderer vor dem Wegekreuz am Obersten Brüchelchen, der früher Falkenwald genannt wurde.


Wappen Verein für Heimatgeschichte

Herbstwanderung in Neipel

Am 29. Oktober 2017 wanderten eine Gruppe von historisch Interessierten durch die Neipeler Wälder Blumenheck, Fritschenheck und Steinwald; es ging entlang der Waldgrenzen zu den 1754 gesetzt Waldgrenzsteinen. Die Erlaubnis zum Betreten des Truppenübungsplatzes wurde von der Bundeswehr erteilt.

Wanderung Neipel

Wappen Verein für Heimatgeschichte

Herbstwanderung in Exweiler

Am 3. Oktober 2017 wanderten etwa 30 Interessierte entlang des Dewes-Kreuzes, des Prozessions- und Seuchenkreuzes in der Itzbachstr., des Johann Lesch-Kreuz bis zum Franzosenkreuz im Hohwäldchen. Die Sotzweiler Bauswies hieß früher auch Bockwies, weil hier der Bock zum Decken der Schafe gehalten wurde. Über den Heinzenberg und die Mühlenstraße ging es zum Kelterhaus, wo der Obst- und Gartenbauverein zum Mittagsessen einlud.iegel.
Bannbegehung

Bachmanns-Kreuz

Einweihung und Einsegnung des Bachmanns-Kreuzes

Am Samstag, 5. August 2017, 14 Uhr, fand die Einsegnung des vor Kurzem eingeweihten Bachmanns-Kreuzes statt (vgl. SZ vom 1.7.17 mit dem Titel "Wegekreuz ist zurück" und der Wochenspiegel am 6.7.17 "Bachmanns-Kreuz wieder eingeweiht". An dem Soldatenkreuz wurde ein großer Teil des Sockelsteins ausgetauscht. Die erforderliche Einsegnung übernahm der Sotzweiler Diakon Leo Eckert. Hier ein Nachbericht aus dem Lebacher Anzeiger...

Einsegnung

Wappen Verein für Heimatgeschichte

Wanderung über den Truppenübungsplatz Höll

Vierzig Interessierte wanderten am 1. April 2017 über den Übungsplatz Höll. Die Route führte vom Schäfer zur Fritschenheck, zu den Übungshäusern in Osters, hoch zu dem 453 m hohen Berg Höll, dem 452 m hohen Donnerhübel und dem 460 m hohen Lindenberg (Höchsten). Siehe Facebook-Fotos, Bericht im Wochenspiegel ..., Bericht im Lebacher Anzeiger... und im SZ-City Journal 4/2017 S. 17...
Wanderung Truppenübungsplatz Höll
Wanderung Höll Steinbach

Bildervortrag über die alten Kirchenfenster St. Alban

Am Freitag, 17. März 2017, 19 Uhr, referierte Dr. Michael Koch über die alten Kirchenfenster in der Pfarrkirche St. Alban in Thalexweiler. Er berücksichtigte dabei Vorarbeiten von Walter Lesch, Thalexweiler.
Hier sein Nachbericht... und Bildervortrag...
Wappen Verein für Heimatgeschichte
Moselsteig
Foto anklicken

Weinwanderung in Brauneberg an die Mosel

Eine Gruppe reginalgeschichtlich Interessierter wanderte am 17. Sept. 2016 über die Fluren 1 und 2 der Thalexweiler Gemarkung. Erwin Grimm informierte über die Wegekreuze bis zur Homesmühle, Maria Besse berichtete über Flurnamen und Wüstungen sowie über Weinfuhren und Weinfronen für die Abtei Tholey. Die Abtssteine um den Homeswald erläuterte Thomas Besse. Hier ist die Wanderkarte... Siehe auch 6 neue Facebook Fotos...
Brauneberg Kammer
Foto anklicken
Haifisch

Wanderung um den Haifischpfad in Rümmelbach

Am Sonntag, den 6. November 2016, wanderte der Thalexweiler Verein für Heimatgeschichte um den Haifischpfad in Rümmelbach. Die Führung übernahm Eric Glansdorp. Der Wochenspiegel berichtete unter dem Titel "Von Haien und Lebacher Eiern"... Siehe auch 6 neue Bilder bei Facebook...
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Bannbegehung

Bannbegehung zum Homeswald in Thalexweiler

Eine Gruppe reginalgeschichtlich Interessierter wanderte am 17. Sept. 2016 über die Fluren 1 und 2 der Thalexweiler Gemarkung. Erwin Grimm informierte über die Wegekreuze bis zur Homesmühle, Maria Besse berichtete über Flurnamen und Wüstungen sowie über Weinfuhren und Weinfronen für die Abtei Tholey. Die Abtssteine um den Homeswald erläuterte Thomas Besse. Hier ist die Wanderkarte... Siehe auch 6 neue Facebook Fotos...

Karte


Publikationsliste des Vereins für Heimatgeschichte e. V. Thalexweiler


Hier finden Sie die Publikationsliste des Vereins ...




© Besse (2019)