Dr. Maria Besse - zu meiner privaten Homepage

Forschungsschwerpunkte

Meine Forschungsschwerpunkte sind mittelalterliche Literatur, Lehnwort- und Interferenzforschung (deutsch-romanisch), Namenkunde, Dialektologie und Genealogie. Über meinen akademischen Werdegang können Sie sich hier informieren. Mehr...

Eine Liste meiner bisherigen Publikationen finden Sie hier...

Publikationsliste mit Doktorarbeit


Thomas Besse

Familiennamenforschung

In der 2010 abgeschlossenen Familienchronik Besse finden Sie den aktuellen Stand der Forschungen zu unserem Familiennamen: Der Name bedeutet Zwilling, wurde 1500 erstmals erwähnt und stammt von dem Schweizer Einwanderer Isaac Besse (Sainte-Croix, französischsprachig, Kanton Waadt) ab. Zur Online-Familiennamenforschung...  Eine Liste meiner Publikationen finden Sie hier...



Bachmanns-Kreuz

Einsegnung des Bachmanns-Kreuzes 

Am Samstag, 5. August 2017, 14 Uhr, fand die Einsegnung des vor Kurzem eingeweihten Bachmanns-Kreuzes statt (vgl. SZ vom 1.7.17 mit dem Titel "Wegekreuz ist zurück" und der Wochenspiegel am 6.7.17 "Bachmanns-Kreuz wieder eingeweiht". An dem Soldatenkreuz wurde ein großer Teil des Sockelsteins ausgetauscht. Die Einsegnung übernahm der Sotzweiler Diakon Leo Eckert. Hier ein Nachbericht aus dem Lebacher Anzeiger...
Einsegnung

Thomas Besse signiert die Schlemmer-Chronik für Bill Slemmer aus Colorado

Die Zweibrücker und Althornbacher Familie Schlemmer und ihre Auswanderung nach Amerika (2. Auflage 2017)

Thomas Besse hat die 2. Auflage der Familiengeschichte der Zweibrücker Bäcker- und Metzgerfamilie Schlemmer herausgegeben. Das Buch, das im Anhang um die in Nordamerika lebenden Schlemmerfamilien ergänzt wurde, hat nun 150 Seiten und 55 Fotos und Abbildungen und kostet weiterhin 19 €. Hier Bestellflyer...


Cover des Buches

Cover Hornbacher Einwohner

Neuerscheinung: Einwohner von Hornbach 1798-1875 

Der Amerikaner John Georg Blum aus Wausaukee in Wisconsin/USA hat  ein Einwohnerbuch von Hornbach bei Zweibrücken von 1798 bis 1875 zusammengestellt. Er griff hierbei auf die Mikrofilme der Mormonen in Salt Lake City zurück und verwendete Geburts-, Heirats- und Sterbedaten der Standesämter der Gemeinde Hornbach. Das Buch hat 445 Seiten und kann in Hardcover für 25 € und in Softcover für 19 € im Historama beim Historischen Verein in Hornbach oder bei der Zweibrücker Arbeitsgemeinschaft für Familienforschung erworben werden. Es wurde lediglich eine kleine Auflage von 50 Exemplaren bei der Fa. Pirrot in Sbr-Dudweiler gedruckt.
Cover hinten Hornbach Einwohner

Cover vorne

Neuerscheinung: The German-American Family of Johann Klesen (1857-1933) 

Die Familiengeschichte des Luxemburger Altarbauers Jacob Clesen und seiner Nachkommen im Saarland wurde von den Autoren vor Jahren erforscht. Nun haben Dr. Nathalie Besse und Jim Carpenter in El Cajon in Kolorado die englische Fassung mit dem Schwerpunkt der Auswanduerng von Johann Klesen Nun haben Gail Slemmer und Dr. Nathalie Besse das Buch ins Englische übersetzt. Die wissenschaftliche Studie umfasst 150 Seiten und 26 Farbseiten. Hier Inhalt, Abstract, und Bestellschein... book order
Cover hinten

Wappen Verein für Heimatgeschichte

Wanderung über den Truppenübungsplatz Höll

Vierzig Interessierte wanderten am 1. April 2017 mit dem Verein für Heimatgeschichte Thalexweiler über den Übungsplatz Höll. Die Route führte vom Schäfer zur Fritschenheck, zu den Übungshäusern in Osters, hoch zu dem 453 m hohen Berg Höll, dem 452 m hohen Donnerhübel und dem 460 m hohen Lindenberg (Höchsten). Siehe Facebook-Fotos, Bericht im Wochenspiegel ..., Bericht im Lebacher Anzeiger... und im SZ-City Journal 4/2017 S. 17...
Wanderung Truppenübungsplatz Höll

Cover vorne

Publikation: The German-American Family of Daniel Schlemmer (1795-1870) Die Zweibrücker und Althornbacher Familie Schlemmer und ihre Auswanderung nach Amerika

William Slemmer aus Colorado/USA und Thomas Besse haben die Familiengeschichte der Zweibrücker Bäcker- und Metzgerfamilie Schlemmer und die Auswanderung von Daniel Schlemmer nach America erforscht. Nun haben Gail Slemmer und Dr. Nathalie Besse das Buch ins Englische übersetzt. Die wissenschaftliche Studie umfasst 150 Seiten und 28 Farbseiten. Hier der Inhalt, das Abstract und ein Bestellschein... book order
Cover hinten

Bannbegehung
Wappen Verein für Heimatgeschichte

Bannbegehung in Thalexweiler

Eine Gruppe reginalgeschichtlich Interessierter wanderte am 17. Sept. 2016 über die Fluren 1 und 2 der Thalexweiler Gemarkung. Erwin Grimm informierte über die Wegekreuze bis zur Homesmühle, Maria Besse berichtete über Flurnamen und Wüstungen sowie über Weinfuhren und Weinfronen für die Abtei Tholey. Die Abtssteine um den Homeswald erläuterte Thomas Besse. Hier ist die Wanderkarte... Siehe auch 6 neue Facebook Fotos...
Karte

Cover

Steinbacher Schulchronik von 1865 bis 1971

Thalexweiler Heimatgeschichtsverein e.V. hat das Buch „Steinbacher Schulchronik“ von Maria und Thomas Besse herausgegeben. Es handelt sich um ein Heimatbuch aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Das Buch mit 250 Seiten und 5 Farbseiten kostet 19 €. Zu kaufen im Steinbacher Dorfladen beim Petzer und im Dörsdorfer Dorfladen beim Eric. Hier ein Bestellflyer... Siehe auch 7 neue Facebook-Fotos...
Cover hinten

Cover Grenzzugbuch

Historische Grenzsteine - Grenzzug zwischen der Vierherrschaft Lebach und dem Herzogtum Pfalz-Zweibrücken von 1791

Der Thalexweiler Heimatgeschichtsverein hat die von Maria und Thomas Besse erstellte Broschüre "Historische Grenzsteine - Grenzzug zwischen der Vierherrschaft Lebach und dem Herzogtum Pfalz-Zweibrücken von 1791 (Lebach/Schmelz)" herausgegeben. Hier ein Flyer zum Grenzstein-Wanderweg und ein Bestellflyer...

Grenzstein Nr. 26

Mettlacher Pichter

Weinbau der saarländischen Klöster Mettlach, Tholey und Wadgassen an der Mosel 

Der Weinbau der saarländischen Klöster Mettlach, Tholey und Wadgassen wird derzeit erforscht. Der Mettlacher Pichter war ein großer Weinberg gegenüber des Ortes Piesport-Müstert (vgl. Jahrbuch des Landkreises Merzig Wadern 2015, S. 220). In Ferres bei Piesport besaß die Abtei Tholey, die älteste Abtei Deutschlands, einen riesigen Weinberg, den sog. Abteilich Tholeyer Fünftelberg (vgl. Tholeyer Brief 2015).
Abtei Tholeyer Fuenftelberg


Synagoge Nalbach

In Vorbereitung: Jiddisch-Wörterbuch für  Nalbach

Der Historische Verein der Gemeinde Nalbach und Bürgermeister Lehnert will das Jiddische, das zurzeit noch in der Gemeinde gesprochen wird, aufzeichnen. In einem 1. Treffen wurden Ende 2013 Interessierte ins Rathaus eingeladen. Prof. Dr. Maria Besse hat die jiddischen Wörter und Wortlisten gesammelt und wird sie sprachwissenschaftlich für ein Nalbacher Jiddisch-Wörterbuch aufarbeiten. Eingebunden werden auch andere Orte aus dem Saarland. Weitere Hinweise werden dankbar entgegen genommen.
Cover Jiddisch-WB










Zum Internetportal des Vereins für Heimatgeschichte Thalexweiler e. V.

Zum Grenzstein-Forum hier ...

Zum Linius-Forum hier ...

Zum Schweitzer-Forum hier ...

Zum Kirsch-Forum hier ...

Zum Ames-Forum hier ....

Zum Archiv hier ...



© Besse 2017 - Impressum